ZBI-Header

Kompetenzgerangel beenden und Digitalisierung voranbringen!

ZBI Pressefoto 2017 08 02 Grunau Wegner thumbWie kann die Digitalisierung in Deutschland vorangebracht werden und welche technischen, wie auch gesellschaftlichen Voraussetzungen müssen geschaffen werden, um auch künftig in der digitalen Welt bestehen zu können. Diesen Fragen gingen Bernd Wegner (CDU), Mitglied des Saarländischen Landtages und Kandidat für die anstehende Bundestagswahl sowie Dipl.-Ing. Wilfried Grunau, Präsident des Zentralverbandes der Ingenieurvereine (ZBI) bei einem Treffen in Königswinter nach.

Weiterlesen ...

Großstädte unter Wachstumsdruck

Zwischen 2010 und 2015 sind die 78 Großstädte in Deutschland um mehr als 1,2 Millionen Einwohner beziehungsweise um 4,9 Prozent gewachsen. Allein die sieben größten deutschen Städte gewannen innerhalb von fünf Jahren mehr als 600.000 neue Einwohner. Das entspricht einem Plus von 6,6 Prozent. Eine Analyse des Bundesinstituts für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) nimmt die Bevölkerungsentwicklung der Großstädte seit Beginn der 90er Jahre unter die Lupe und widmet sich den Herausforderungen, die das Wachstum für die Stadtplanung mit sich bringt.

Weiterlesen ...

MINT: Fachkräfte verzweifelt gesucht

Egal ob Digitalisierung, Industrie 4.0 oder Elektromobilität – für die Umsetzung dieser neuen Trends benötigen Unternehmen in Deutschland technisch-naturwissenschaftliches Know-How. Das zeigt sich auch am Arbeitsmarkt: Noch nie waren in den sogenannten MINT-Berufen so viele offene Stellen zu besetzen.

Weiterlesen ...

ZBI-Nachrichten

ZBI 2 3 17 170x241

Termine

ZBI-Broschüre

zbi-brosch