ZBI-Header

Am 25.10.16 lädt der Verband Deutscher Eisenbahn-Ingenieure e.V. (VDEI) zu einer öffentlichen Podiumsdiskussion zum Thema Eisenbahn in Deutschland – Szenarien der Zukunft ein. Experten aus der Bahnbranche geben einen Ausblick auf die Entwicklungen der Bahn bis in das Jahr 2040 und stehen anschließend zur Diskussion zur Verfügung. Auf dem Podium vertreten sind: Manuel Rehkopf, Leiter Konzernentwicklung, Deutsche Bahn AG, Trutz von Olnhausen, Projektbearbeiter, SMA Deutschland und Simon Hofmann, Master of Science in Planung und Betrieb im Verkehrswesen. Die Moderation übernimmt Thomas Mainka, VDEI Präsident und beratender Ingenieur. Die Veranstaltung ist kostenlos und findet um 17:30 Uhr im Intercity Hotel Frankfurt HBF, Poststraße 8, Raum 4, 60329 Frankfurt, statt. Um Anmeldung unter E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! wird gebeten.