ZBI-Header

Am 30.3.2017 laden Verband Deutscher Eisenbahn-Ingenieure e.V. (VDEI) und TÜV Nord zum gemeinsamen Ingenieurtag nach Hamburg ein.

Zwischen 10-19 Uhr berichten Experten aus unterschiedlichen Bereichen der Bahnbranche über aktuelle Großprojekte, Digitalisierung, DIN Richtlinien, Eisenbahnkreuzungsrechtliches, Urbanisierung und aktuelle Herausforderungen im Bahnverkehr. Auch lokale Projekte wie das Hamburger Brückenprogramm werden behandelt.

Im Anschluss besteht die Möglichkeit zu Gesprächen und Diskussionen mit den Referenten.

Außerdem präsentieren regionale Firmen und Ingenieurbüros ihre Leistungen. Die Veranstaltung findet in den Räumen der Katholischen Akademie, Panoramaraum, Herrengraben 4, 20459 Hamburg, statt. Eine Anmeldung bis zum 10.3.2017 unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ist erforderlich. Die Teilnahme ist kostenfrei.

(VDEI)